H O E R S C H E I B E N     H O E R S C H E I B E N

Lautsprecher

Religion und Gesellschaft

Zukunft des Christentums

Ethische Streitfragen

Fundamentalismus

Erinnerungskultur

Collage 2

Nachdenkliches

Unterhaltsames

Literarische Texte

Porträts

Musik

Mikro_A

AKTUELL

2014 Ich ein Papst SIDE

Laufzeit: 79:35 Preis:     8,90

„Ich ein Papst? Gott bewahre!“
Von Peter Hertel

Der Titel ist ein Bonmot des neuen Heiligen Johannes’ XXIII., der einst gesagt hatte: „Ich ein Papst? Gott bewahre!“ Auf der CD sind u.a. Originaltöne von seiner Papstwahl  und von seiner Eröffnung des Zweiten Vatikanischen Konzils zu hören. Über Begegnungen mit dem neuen Heiligen berichten Zeitzeugen, die alle Konzilssitzungen beobachtet haben, beispielsweise der Schweizer Ludwig Kaufmann. Zu Wort kommen auch drei Frauen aus der Gemeinde “Johannes XXIII.” in Hannover. Den Bogen von Papst Johannes zu Papst Franziskus spannt Norbert Arntz, Träger des Papst-Johannes-Preises und des Walter-Dirks- Preises. Musikalisch gestaltet ist die CD durch Ensembles, die in Gottesdiensten der Gemeinde „Johannes XXIII.“ in Hannover mitgewirkt haben.

Die “Edition Hörscheiben” ist eine CD-Reihe, die von Peter Hertel seit 2004 in Ronnenberg bei Hannover herausgegeben wird. Sie behandelt theologische und kirchenpolitische Themen, ethische Zeitfragen sowie Probleme, die zum  gesellschaftlichen Tagesgespräch gehören. Die Hörscheiben, die durch Wort und Musik gestaltet sind, enthalten Feature, Kommentare und Hörbilder. Außerdem bieten sie Gespräche mit und Porträts von Persönlichkeiten des kirchlichen und politischen Lebens.

Gelegentlich arbeitet die “Edition Hörscheiben” mit Kooperationspartnern zusammen, beispielsweise mit der Katholischen  Erwachsenenbildung der Region Hannover und der “Gemeinde Johannes XXIII.” in Hannover. In Ronnenberg, wo die Edition erscheint, werden - meist in Zusammenarbeit mit der Stadt Ronnenberg und Vereinen - lokale Themen aufgegriffen, die in der Regel auch überregionale Aspekte enthalten. Vorrangig geht es dabei um die Erinnerungsarbeit im Hinblick auf das Judentum und den Holocaust.

Bis 2008 war die Theologin und Journalistin Anna Gann die Mitherausgeberin der Edition. Sie ist in Ronnenberg aufgewachsen, lebt heute in Meiningen/Thüringen und ist als Konzertsopranistin sowie als Mitglied des “Trio Saphiro” tätig.

Jede Hörscheibe macht ein eigenes Thema hörbar - mit schildernden oder berichtenden Texten, Gesprächsausschnitten, Original- Tönen von Veranstaltungen und Umfragen sowie literarischen Texten und Musik. In der Regel ist eine Hörscheibe  auch scheibenweise hörbar. Denn jeder Abschnitt steht unter einer Überschrift und kann einzeln angewählt werden.

Produktion der CDs, Layout und Gestaltung der Website: Christiane Buddenberg - Hertel.

 

Hörscheiben   Impressum   Herausgeber   ab 2004   ab 2008   ab 2014   Publikationen   Bestellungen